TrucksNL logo

Meusburger 4-Achs-Tele-Semi-Auflieger niedrig mit Radmulden

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Meusburger
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    10.100 kg
  • Laadvermogen:
    40.900 kg
  • Max. gewicht:
    51.000 kg
Toon meer eigenschappen

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    4
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

Luchtvering Luchtvering Luchtvering Luchtvering

Accessoires

Stuuras
Luchtvering
Bekijk alle 2 accessoires

Contactgegevens

Meusburger 4-Achs-Tele-Semi-Auflieger niedrig mit Radmulden

Prijs op aanvraag
4 assen
51.000 kg
Stuur bericht naar adverteerder

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Meusburger
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    10.100 kg
  • Laadvermogen:
    40.900 kg
  • Max. gewicht:
    51.000 kg

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    4
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

Luchtvering Luchtvering Luchtvering Luchtvering

Accessoires

Stuuras
Luchtvering
Bekijk alle 2 accessoires

Omschrijving

Laadvermogen : 40900 kg.
Uitschuifbaar

Lees volledige omschrijving

Description

payload weight : 40900 kg.
Extendable

Chassis:

• Solid welded steel construction with anterior frame offset and even low deck platform.
• Chamfer at the rear 500x100 mm.
• Frame neck (165 mm) with external longitudinal beams.
• Gooseneck with chamfer (ca. 850 x 150 mm).
• Climbing rails on the chamfer of the gooseneck.
• Open storage compartment at the front of the gooseneck.




Low deck:

• Low deck with telescopic central frame, telescopic length ca. 5.700 mm, pneumatic locking at: 300/ 628 (30ft in the low deck)/ 1.000/ 1.500/ 2.000/ 2.500/ 3.000/ 3.695 (40ft in the low deck)/ 4.000/ 4.459 (45ft first locking in the low deck)/ 5.000/ 5.223 (45ft second locking)/ 5.500 and 5.700
• 1 pair of wheel recesses (depth ca. 350 mm) before the axles with covering of aluminium.
• 1 pair of wheel recesses (depth ca. 250 mm) between 2nd and 3rd axle with covering of aluminium.
• Middle bridge (300 mm) with a step of 80 x 80 mm.
• Excavator recess (without covering, depth ca. 220 mm, width ca. 600 mm) starting at the 4th axle till the end of the trailer.
• Strengthened frame for point loading of 40 tons about 4,5 m in non-telescopic condition in the center of gravity.
• 2nd position for king pin (= length from king pin to the rear: 11.700 mm).
• Rear underrun = extended rear plate.
• U-Beam at the rear (extendabel to a width of 3.000 mm).
• Prop stands at the front.
• Prop stands at the rear.
Axles:

• BPW-air suspension-axles (each axle with 9 tons axleload), bag diameter = 300 mm.
• S-cam brake 300/200 mm, asbestos-free braking pads.
• Automatic brake adjuster.
• Lifting and lowering device, total stroke ca. 200 mm.
• Kilometer counter is mounted on the 2nd axle on the left side.
• Manometer for axle load
• 2nd drive position through ball valve.
• 1st axle as lifting axle, fully automatic actuation (through EBS) with mechanical emergency actuation.

Steering:

• 3rd and 4th axles as self steering axles with electrical and mechanical locking, with automatic locking of the steering of the 3rd axle when the 1st axle is lifted.

Rims and tyres:

• 16 steel disc wheels, 10 holes, with offset, centred.
• 16 tyres 205/65 R 17,5 132/132F, tubeless.
Mudguards:

• Mudguards of metal sheet with Clear-Pass.
Braking system:

• Two line brakes with EBS (RSS included).
• EBS (WABCO 4S3M).
• Spring controlled parking break.



Electric system:

• 24-Volt according to motor vehicle law.
• 2x 7-pin sockets for lighting.
• 1x 15-pin socket for lighting.
• 2x 6-chamber-rear-lights.
• 1x 1-pin socket with holder for warning light at the rear.
• 1x reversing light at the rear.
Floor:

• Wooden floor (35 mm Meranti-Omega-Floor [aluminium]).
Drop-sides on the gooseneck:

• Bulkhead – steel tool box over the whole width.
• Drop-sides (25 mm aluminium hollow profile, height: 400 mm, lenght: ca. 1.200 mm, foldable.
Painting:

• Cleaning with steel granules and priming.
• Chassis and frame: blue-grey.
• Drop-sides anodised.
• Rims: silver.
• Contour marking: both sides in yellow, rear in yellow.
Spare wheel holder:

• 1 spare wheel holder, pluggable on the gooseneck.
• 1 spare wheel holder under the loading floor between the 2nd and 3rd axle.
Additional equipment:

• Aluminium side guards on both sides.
• 4x wheel chokes with holder.
• Holder for license plate at the rear.
• 6 pairs of lashing rings (tensile force: 4 tons), embedded in the outer frame.
• 1 pair of lashing shackles (4 tons) on the gooseneck.
• 8 pairs of lashing rings (8 tons), foldable:
 1 pair in the excavator recess.
 1 pair before the first wheel recess.
 1 pair behind second wheel recess.
 1 pair on the offset in the outer frame.
 1 pair before the chamfer at the rear.
 1 pair between the 1st and the 2nd axle in the outer frame.
 1 pair near the fifth wheel coupling for lashing to the rear.
• 8 pairs of excerpts in the outer frame for lashing.
• 3 cross rows of stanchion pockets (100x50 mm)
• 4x extendable warning plates.
• 10 pairs of stanchion pockets (100x50 mm) in the outer frame, also usable for hanging-in the side extensions
• Side extensions for a total width of 3.000 mm, storage possibility for side-extensions under the loading floor.

• Central lubrication system.
• With pluggable (in the stanchion pockets) compensation support with wooden planks (Meranti), the wooden planks can also be used for side extensions.
• 2x U-holder to secure the wooden planks.
• ECE-plate, pluggable.
• 2x tow rings (13,4 tons) at the rear.
• 2x tool boxes behind the last axle, one at each side.
• 3 pairs of preparations for twist locks (brand: LAXO), without twist locks.
• 1x wooden wedge at the rear for the compensation of the chamfer.

Beschreibung

Ladekapazität : 40900 kg.
Erweiterbar

Fahrgestell:

• Stabile Stahlrahmenschweißkonstruktion mit vorderer Rahmenkröpfung und ebenem Tiefbettplateau
• Abschrägung hinten 500 x 100 mm
• Rahmenhals 165 mm mit außenliegenden Längsträgern
• Wirtgenschräge auf Kröpfungsplateau (ca. 850 x 150 mm)
• Steigrippen auf Wirtgenschräge vorne
• Offenes Staufach vorne auf dem Hochbett





Tiefbett:

• Tiefbett mit ausziehbarem Zentralrahmen, Ausziehlänge ca. 5.700 mm, pneumatisch verriegelbar bei: 300/ 628 (30“ im Tiefbett)/ 1.000/ 1.500/ 2.000/ 2.500/ 3.000/ 3.695 (40“ im Tiefbett)/ 4.000/ 4.459 (45“ erste Verriegelung im Tiefbett)/ 5.000/ 5.223 (45“ zweite Verriegelung)/ 5.500 und 5.700
• 1 Paar Radmulden mit Tiefe ca. 350 mm vor den Achsen mit Alu-Abdeckung
• 1 Paar Radmulden mit Tiefe ca. 250 mm zwischen 2. Und 3. Achse mit Alu-Abdeckung
• Zwischentisch (300 mm) mit Stufe 80 x 80 mm
• Baggermulde (ohne Abdeckung), Tiefe ca. 220 mm, Breite ca. 600 mm, beginnend ca. 4. Achse bis Ende Fahrzeug
• Verstärkte Rahmenausführung für Punktlast 40to auf 4,5 m im eingeschobenen Zustand im Schwerpunkt
• 2. Königszapfenposition für B-Maß 11.700 mm
• Unterfahrschutz = verlängertes Abschlussblech
• Einhängeschiene hinten am Abschlussblech ausziehbar auf 3.000 mm
• Fallhubstützen hinten
• Fallhubstützen vorne
Achsen:

• BPW-Luftfeder-Achsen, je 9 to Achslast, Balg-Durchmesser 300 mm
• S-Nockenbremse 300/200 mm, asbestfreie Bremsbeläge
• Autom. Gestängesteller
• Hub- und Senkeinrichtung, Gesamthub ca. 200 mm
• Kilometerzähler an 2. Achse links montiert
• Belademanometer
• 2. Fahrstellung über Kugelhahn
• 1. Achse als Liftachse, Betätigung vollautomatisch (über EBS) mit mechanischer Notbetätigung

Lenkung:

• 3. und 4. Achse Nachlauflenkachsen mit elektrischer und mechanischer Sperre mit Schalter im Fahrerhaus, inkl. autom. Lenkungssperre der 3. Achse bei angehobener Liftachse

Felgen und Reifen:

• 17 Stahlscheibenräder, 10 Loch, mit Einpresstiefe, mittenzentriert
• 17 Reifen 205/65 R 17,5 132/132F, schluachlos
• Fabrikat: Conti
Kotflügel:

• Blechkotflügel mit Clear-Pass
Bremsanlage:

• Zweileitungsbremse mit EBS inkl. RSS
• EBS (WABCO 4S3M)
• Federspeicherfeststellbremse



Elektroausstattung:

• Gem. Kfz-Gesetz 24 Volt
• 2 x 7-polige Steckdosen
• 1 x 15-polige Steckdose
• 2 Stück 6-Kammer-Schlussleuchten im Abschlussblech
• 1 Rundumleuchte am Heck
• 1 Stück Rückfahrscheinwerfer hinten im Abschlussblech
Boden:

• 35 mm Meranti.Holzboden mit Alu-Omega-Profilen
Bordwände auf Hochplateau:

• Vorderwand – Stahlblechwerkzeugkasten über die gesamte Breite
• Seitenwände 25 mm Alu-Hohlprofil, 400 mm hoch, 1-teilig, ca. 1.200 mm lang, abklappbar
Lackierung:

• Stahlgranulatreinigung und Grundierung
• Fahrwerk und Rahmen in blaugrau
• Bordwände eloxiert
• Felgen silber
• Seitlich Konturmarkierung in gelb, hinten in gelb
Reserveradhalterung:

• 1 Reserveradhalterung steckbar auf Hochplateau seitlich an Längsträger
• 1 Reserveradhalterung unter hinterer Radmulde zwischen 2. und 3. Achse
Zubehör:

• Seitlicher Anfahrschutz aus Alu
• 4 Unterlegkeile samt Halterung
• Längliche Kennzeichenhalterung im Abschlussblech
• 6 Paar Standart-Zurringe seitl. Im Außenrahmen versenkt, Zugkraft je 4 to
• 1 Paar Zurrbügel außen an Längsträger im Hochbett ca. 4 to belastbar
• 8 Paar Schwerlastzurrringe (8 to) umklappbar:
 1 Paar in Baggermulde
 1 Paar vor vorderer Radmulde
 1 Paar nach hinterer Radmulde
 1 Paar an Kröpfung im Außenrahmen
 1 Paar vor Abschrägung hinten
 1 Paar zwischen 1. und 2. Achse im Außenrahmen
 1 Paar im Bereich der Sattelkupplung nach hinten zum Verzurren
• 8 Paar Pilze seitlich im Außenrahmen für Verzurrung
• 3 Rungentaschenquerreihen für Steckrungen 100x50 mm
• Ausziehbare Warntafeln inkl. 3 Positionslampen, vorne an Sattelstützwinden und hinten vor
Abschlussblech, stufenlos ausziehbar bis Ladebreite 4.500 mm, mit PIN für RUL
• Zusätzliche Aufnahme für Warntafeln 500 x 500 mm



• 10 Paar Rungentaschen seitlich für Steckrungen der Größe 100x50 mm, auch für einhängbare Verbreiterungen nutzbar
• Ausziehbare Verbreiterungen auf 3.000 mm Gesamtbreite inkl. Unterbringungsfach für steckbare Verbreiterungen unter dem Seitenrahmen
• Zentralschmieranlage
• Mit Ausgleichsbock als Steckhalterung beidseitig in Rungentaschen verwendbar mit Ausgleichshölzern aus Meranti, diese sind zugleich verwendbar als Ladeflächenverbreiterung
• 2 mal U-Profil zur Sicherung der Holzbohlen
• ECE-Tafel steckbar
• 2 Stück Abschleppringe hinten, je 13,4 to
• 2 Stück Werkzeugkisten hinter Achsen links und rechts
• 3 Paar Containeraufnahmen LAXO, ohne Verriegelungen
• 1 Holzkeil hinten als Ausgleich der Schräge hinten

Prijs op aanvraag

4 assen
51.000 kg

HEAVYTRAILER AG

Dortmund, Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Contactgegevens

HEAVYTRAILER AG

Martener Hellweg 100
D-44379, Dortmund
Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Ook interessant voor u