TrucksNL logo

Faymonville 3-(1+2)-Achs-Semi mit Radmulden und hydr. Rampen

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Faymonville
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    13.000 kg
  • Laadvermogen:
    35.000 kg
  • Max. gewicht:
    48.000 kg
Toon meer eigenschappen

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    3
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

Luchtvering Luchtvering Luchtvering

Accessoires

Luchtvering
Stuuras
Bekijk alle 2 accessoires

Contactgegevens

Faymonville 3-(1+2)-Achs-Semi mit Radmulden und hydr. Rampen

Prijs op aanvraag
3 assen
48.000 kg
Stuur bericht naar adverteerder

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Faymonville
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    13.000 kg
  • Laadvermogen:
    35.000 kg
  • Max. gewicht:
    48.000 kg

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    3
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

Luchtvering Luchtvering Luchtvering

Accessoires

Luchtvering
Stuuras
Bekijk alle 2 accessoires

Omschrijving

Laadvermogen : 35000 kg.
Uitschuifbaar
Beschikbaar voor verhuur

Lees volledige omschrijving

Description

payload weight : 35000 kg.
Extendable
Available for rental

Beschreibung

Ladekapazität : 35000 kg.
Erweiterbar
Zu vermieten

Schwanenhals:
Schwanenhals in SNT-Design, Länge ca. 3.700 mm.
Schwanenhals vorne mit angeschrägten Ecken ca. 45° und hinten mit Abschrägung ca. 1.000 mm x 10°.

Ladefläche:
Teleskopierbare Ladefläche, Länge ca. 9.400 mm, feste Auflage ca. 2.100 mm, mit Anschrägung hinten ca. 500 mm x 10°.
Vertiefung in der Anschrägung sowie in der Ladefläche zur Aufnahme des Bagger-Löffelstiels (ca. 3.290 x 750 x 210/290 mm L x B x H).
Verriegelung über Federspeicherzylinder mit konischem Bolzen und verstärken Verriegelungspositionen.

Rampen:
1 Paar 2-teilige hydraulische Stahl-Rampen, ca. 2.905 + 1.350 x 850 mm, mit hydraulischem auf- und einklappbarem Rampenteilen.
Abdeckung mit ca. 50 mm starkem Hartholzbelag und einzeln hydraulisch verschiebbar nach außen.

Achsen und Federung:
BPW-Achsen und Aufhängung, 2 Achsen starr, 1 Achse nachlaufgelenkt.
Die elektro-magnetische Rückfahrsperre wird über den Rückwärtsgang oder manuell aktiviert.
Luftfederung mit Hebe- und Senkventil.
Bereifung: 235/75 R 17,5 zwillingsbereift.

Bremsanlage:
Bremsanlage der Marke WABCO, EBS-E.

Beleuchtungsanlage:
24-Volt Beleuchtunganlage in „ASPÖCK-NORDIK full LED“.

Metallisieren:
Komplette HRM-Metallisierung (High Resistance Metallisation).

Lackierung:
6-K Endbehandlung.
Auflieger: DB 7350 Novagrau
Felgen: silber.

Zusätzliche Ausstattung:
Stirnwand aus Stahl, steckbar, ca. 400 mm hoch.
1 Reserverad mit Befestigungsadapter vor der Stirnwand.
Auf dem Schwanenhals 1 Paar steckbare ALU-Bordwände seitlich, ca. 400 mm hoch.
Auf dem Schwanenhals eine steckbare ALU-Rückwand, ca. 400 mm hoch.
4 Unterlegkeile mit Halterung.
Mechanische Sattelstützen für ca. 48.000 kg Stützlast mit 2-Gang-Getriebe und Kurbel.
2“-Königszapfen.
Außenträger vom Schwanenhals mit Befestigungsbohrungen für schraubbare Verzurrringe. Die erste Bohrung ca. 200 mm von vorne, danach ca. alle 400 mm.
2 Paar einschraubbare Verzurrringe inklusive (LC 5.000 daN).
1 Paar liegende Verzurrringe im hinteren Bereich des Schwanenhalses (LC 10.000 daN).
Über dem Schwanenhals ca. 40 mm starker Hartholzbelag.
Auf der Ladefläche durchgehender und zwischen den Achsen unterbrochener ca. 50 mm starker Hartholzbelag. (Dadurch Erhöhung des Reibwertes).
Am festen Teil der Ladefläche hinten und an der ausziehbaren Ladefläche vorne eine Schräge von ca. 100x100 mm und Kletterleisten, inkl. Vorbereitung zum Anbringen des Zwischenstücks für ALU-Überbrückungselemente.
2 Paar versenkte Verzurrringe liegend im festen Teil der Ladefläche vorne (LC 10.000 daN). 6 Paar versenkte Verzurrringe im Außenrahmen der Ladefläche, nach außen klappbar (LC 10.000 daN).
1 Paar Verzurrringe unten in der Radmulde, nach außen klappbar (LC 10.000 daN).
1 Paar fest eingebaute Radmulden, ca. 1.480 x 700 x 410 mm (L x B x T), in der Ladefläche zwischen der 1. und 2. Achse. Radmulden mit Vierkantkletterleisten 15x15 mm und Verbreiterungen im unteren Bereich genutzt werden können.
Alu-Elemente verriegelbar auf den Auszugsrohren der Verbreiterungen ausgeführt.
Hartholzbelag auf der Abschrägung der Ladefläche.
1 Paar klappbare mechanische Heckabstützungen.
Halterung für Rundumleuchte an der Schlusstraverse.
Elektro-Hydraulikaggregat, ca. 3 kW, zum Bedienen der Hydraulikvorgänge.
Runde NATO-Steckdose „Herth & Buss“ vorne.
1x 15-polige und 2x 7-polige Steckdosen für Beleuchtung vorne.
Eine 7-polige Steckdose an der Schlusstraverse.
Unter dem Schwanenhals, sowie hinten an der Schlusstraverse, links und rechts je eine 7-polige Steckdose mit Halterung für Warntafeln.
4 Warntafeln, ca. 423x423 mm, ausziehbar um ca. 400 mm, inkl. 2 LED-Positionsleuchten und Halterung für Rundumleuchte.
Zentralschmieranlage BEKAMAX mit einer Pumpe.
1 INOX-Werkzeugkasten einteilig, außen in angeschrägter Ausführung 45°, hinter der Stirnwand auf dem Schwanenhals.
1 einhängbarer Zwischentisch, ca. 300 mm breit, mit Riffelblechbelag, Abschrägung ca. 100x100 mm, inkl. einer mechanischen Verriegelung an der Auszugsröhre. Verriegelungsstelle am Auszug, sollte der Zwischentisch in der Ladefläche verbleiben.
Anschlagspunkt für Kette, geeignet zum Ein- und Ausbau des Zwischentisches – nicht zum Verzurren der Ladung geeignet!
Verbreiterungen (verzinkt) ausziehbar um ca. 230 mm je Seite.
Einsatz für die Radmulde zwischen der ersten und der zweiten Achse zum Reduzieren der Radmuldentiefe auf 200 mm.
1 Paar Verzurrringe mit Haltefeder unten im vorderen Teil der Baggermulde (LC 10.000 daN).
1 Paar Verzurrringe mit Haltefeder unten mittig in der Baggermulde (LC 10.000 daN).
1 Paar Verzurrringe mit Haltefeder unten im hinteren Teil der Baggermulde (LC 10.000 daN).
2 Achslastmanometer links montiert.
1. Achse mit automatischer Liftachsfunktion sowie Anfahrhilfe.
Reflektorband gelb außen seitlich auf der gesamten Aufliegerlänge.
Reflektorband rot hinten auf der gesamten Aufliegerbreite.
EU-Reflektor hinten am Fahrzeug.

Prijs op aanvraag

3 assen
48.000 kg

HEAVYTRAILER AG

Dortmund, Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Contactgegevens

HEAVYTRAILER AG

Martener Hellweg 100
D-44379, Dortmund
Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Ook interessant voor u