TrucksNL logo

Meusburger 5-Achs-Tele-Semi mit Halbachsen, hydr. Rampen

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Meusburger
  • Bouwjaar:
    2020
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    20.080 kg
  • Laadvermogen:
    66.420 kg
  • Max. gewicht:
    86.500 kg
  • Afmetingen totaal:
    (L) 1.000 cm x (B) 285 cm x (H) 89 cm
Toon meer eigenschappen

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    5
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering

Accessoires

Stuuras
Bekijk alle 1 accessoires

Contactgegevens

Meusburger 5-Achs-Tele-Semi mit Halbachsen, hydr. Rampen

Prijs op aanvraag
2020
5 assen
86.500 kg
Stuur bericht naar adverteerder

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Meusburger
  • Bouwjaar:
    2020
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    20.080 kg
  • Laadvermogen:
    66.420 kg
  • Max. gewicht:
    86.500 kg
  • Afmetingen totaal:
    (L) 1.000 cm x (B) 285 cm x (H) 89 cm

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    5
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering 100 % 100 % 100 % 100 % Hydraulische vering
Bekijk alle 1 accessoires

Omschrijving

Kleur : Grijs
Laadvermogen : 66420 kg.
Uitschuifbaar

Lees volledige omschrijving

Description

Colour : Grey
payload weight : 66420 kg.
Extendable

Chassis:
• Stable welded steel frame construction with front frame offset and even loading floor and rear chamfer approx. 420 mm x 80 mm.
• Rear chamfer and on the outer frame on both sides climbing rails 30x30 mm (of high-strength steel) width approx. 300 mm.
• Corners at the front are not chmafered.
• Fifth wheel plate with replaceable 3,5"-king pin.
• Loading floor with extendable central frame, telescopic length approx. 3.500 mm, pneumatic locking every 500 mm.
• Step before and after the parting of the frame.
• Excavator recess in the rear, floor-length approx. 3.600 mm plus slant (approx. 45°) upwards = upper-length approx. 4.090 mm.
• Middle bridge mounted moveably, length approx. 300 mm, with extendable side-extensions and 1 pair of heavy load-lashing rings 8 tons (without stanchion pockets because of the steps) - with step.
• Rear underrun = extended rear sheet.
• Preparations (hole pattern) for the mounting of a shunting coupling (without coupling).

Landing legs:
• Front prop stands for unsaddling.
• Hydraulic support at the rear on both sides with strenthening (flat iron welded star-shaped), Operable separately through control levers mounted in a box in the rear on the right side.

Gooseneck:
• Fixed gooseneck with chamfer at the rear approx. 300x100 mm.
• Prestress of the gooseneck approx. 50 mm = Coupling height without cargo approx. 1.200 mm.

Axles:
• Gigant-semi trailer-half axles, axle load 12 tons each.
• Hydraulic suspension.
• Riding height is adjustable hydraulically.
• Chassis suspension or rather level control of the steering wireless through a ,,HAWE"-block in a box on the right side at the rear with wireless remote control.
• Visiual Indicator for the driving level:
- 2 green lamps for driving level +/-30 mm of the basis driving level located in the area of the operation for lifting and lowering of the driving level.
- 2 red lamps (über Rückspiegel Fahrerhaus sichtbar) at the left front of the gooseneck to indicate that the driving level is out of the permission range.
• S-cam brake 300/200 mm, asbestosfree braking pads.
• Automatic brake adjuster.
• Centre distance 1.510 mm each.
• 22 steel disc wheels, 10-holes, with offset, centred.
• 22 tyres 245/70 R 17,5 146/146F, tubeless.

Steering:
• All 5 axles with hydraulic forced steering through fifth wheel.
• Electro-hydraulical remote steering through electro-hydraulical aggregate with wireless remote control. Power supply trough truck.
• Venting for the steering with Minimess connections.
• Without charging lint to the truck.

Central lubrication system:
• Central lubrication system for all lubricating points at the steering, the axles and the suspension.

Hydraulic system:
• Electro-hydraulic aggregate with power supply through NATO-socket from the truck (without installation in the truck and without NATO-connecting cable).

Mudguards:
• Sheet aprons with mud flaps and Clear-Pass.

Braking system:
• Two line brake with EBS.
• EBS-braking system (WABCO 4S2M).
• Spring controlled parking brake.
• Standard air connections (no Duo-matic).
• Gibbet for air and electrical connections, height approx. 600 mm.
• Without connections tubes and cables to the truck.

Electrical equipment:
• Acoording to KFZ-law.
• 24 Volt. 1x 15-pin + 2x 7-pin sockets.
• 2x 6-chamber rear lights „Multi-LED Aspöck" in the rear sheet.
• 1 additional reversing light LED.
• 2x beacon lights at the rear.
• 1x 7-pin socket at the rear for overlength ligthing.
• Side marker lights LED.
• Gibbet for air and electrical connections, height approx. 600 mm.
• Without connection cables to the truck.

Floor:
• Gooseneck: 28 mm hardwood floor (larch); above the steering unit screwable steel sheet.
• Loading floor: 45 mm hardwood floor, steel sheet covering above the wheels.
• One-piece special rubber covering (25 mm) on the rear chamfer.

Ramps:
• Two-piece ramps (special version) with mechanical stretching, length approx. 2.410 mm plus 2.300 mm, with hydraulical ramp actuators.
• Width approx. 830+100 mm. Lateral movable hydraulically.
• Climbing rails 30x30 mm, width approx. 300 mm on the outside of the ramps.
• With one-piece special rubber covering (25 mm) on each part of the ramps.
• Secured with tensioning straps in direction of travel.
• Additional holder for the rear warning plates at the ramps.
• Ramps are demountable.
• Operation through control levers mounted in a box at the rear at the right side.

Drop-sides on the gooseneck:
• bulkhead = toolbox (steel sheet) on the gooseneck over the whole width with one-piece side panels. One-piece drop-sides (height approx. 400 mm, foldable) on the gooseneck, length approx. 1.500 mm and pluggable rear drop-side and pluggable rear corner posts. Additional pluggable drop-side behind the tool box.

Spare wheel holder:
• 2 spare wheel holder, pluggable on the gooseneck (one on both sides, plugged laterally in longitudinal direction).

Painting:
• Steel granule cleaning, zinc spraying (telescopic beam included) and primer.
• Acryl painting: chassis in MB 7350 nova grey.
• Hubs in silver.
• Outer frame in MB 7350 nova grey.
• Bulkhead (steel sheet tool box) and drop-sides on the gooseneck in MB 7350 nova grey.
• Rims silver.
• Contour marking in yellow on both sides and at the rear.

Additional equipment:
• Side underrun guards (aluminium).
• 4 wheel chokes with holders.
• Longish license plate holder at the rear sheet.
• Extendable side-extensions in the loading floor on both sides to a total width of approx. 3.250 mm with continuous wooden planks (with steel cannings).

• 2 stanchion pockets on the gooseneck for the spare wheel holders.
• Stanchion pockets in the loading floor:
Without stanchion pockets in the middle bridge.
7 pairs of stanchion pockets (100x50 mm) in the outer frame – without stanchions.
3 pairs of stanchion pockets at the central beam – without stanchions.
• Lashing rings on the gooseneck:
3 pairs of lashing rings (4 tons tensile force).
1 pair of heavy load lashing rings (13,4 tons tensile force) at the rear of the gooseneck.
2 pairs of excerpts (8 tons tensile force).
• Lashing rings in the loading floor:
1 pair of heavy load lashing rings (13,4 tons tensile force) in the middle bridge.
7 pairs of heavy load lashing rings (13,4 tons tensile force) in the outer frame.
7 pairs of heavy load lashing rings (8 tons tensile force) pendent under the outer frame.
2 pairs of lashing rings (13,4 tons tensile force) in the excavator recess.
4 pairs of threaded holes M36 for screwable lashing rings (without screwable lashing rings) at the central beam, without covering of the threaded holes.
• Extendable warning plates (423x423 mm) (removable at the front and at the rear with 3-pin sockets) with 3 marker lights (LED) each, continuously extendable till a loading width of 5.000 mm.
• Warning plates with PIN for beacon lights (without beacon lights).
• 4 holder for warning plates, pluggable in the stanchion pockets of the loading floor.
• Shield „Anhänger schert aus" at the rear.

Beschreibung

Colour : Grau
Ladekapazität : 66420 kg.
Erweiterbar

Fahrgestell:
• Stabile Stahlrahmenschweißkonstruktion mit vorderer Rahmenkröpfung und ebenem Tiefbettplateau und hinterer Abschrägung ca. 420 mm x 80 mm.
• Abschrägung hinten auf Außenrahmen links und rechts mit Steigrippen 30x30 mm (aus hochfestem Stahl) ca. 300 mm breit.
• Ecken vorne nicht abgeschrägt.
• Sattelplatte mit auswechselbarem 3,5"-Königszapfen.
• Tiefbett mit ausziehbarem Zentralrahmen, Ausziehlänge 3.500 mm, je 500 mm pneumatisch verriegelbar.
• Rahmen vor und nach Teilung mit Stufe.
• Baggermulde im hinteren Bereich, Bodenlange ca. 3.600 mm plus Schräge (ca. 45 Grad) nach vorne oben gezogen = Länge oben ca. 4.090 mm.
• Zwischentisch verschiebbar montiert, ca. 300 mm lang, mit ausziehbarer Verbreiterung und 1 Paar Schwerlast-Zurrringen 8 to (ohne Rungentaschen wg. Stufe) - mit Stufe.
• Unterfahrschutz = verlängertes Abschlußblech.
• Vorbereitung (Lochbild) für Montage Rangierkupplung (ohne Kupplung).

Stützwinden:
• Fallhubstützen vorne zum Absatteln.
• Hydraulische Abstützung hinten links und rechts mit Verstärkungen (Flacheisen sternförmig geschweißt), einzeln bedienbar über Steuerhebel hinten rechts in Kasten montiert.

Schwanenhals:
• Fixer Schwanenhals inkl. Abschrägung Ende Hals ca. 300x100 mm.
• Vorspannung Schwanenhals ca. 50 mm = LKW-Kupplungshöhe im Leerzustand ca. 1.200 mm.

Achsen:
• Gigant-Tieflader-Halbachsen, je 12 to Achslast.
• Hydraulische Federung.
• Fahrhöhen hydraulisch einstellbar.
• Fahrwerksfederung bzw. Niveauregulierung über ,,HAWE"-Block in Fahrtrichtung rechts hinten in Kasten inkl. Funkfernbedienung über Funk der Lenkung.
• Optische Anzeige für Fahrniveau:
- 2 Stk. grüne Lampen für Fahrniveau +/-30 mm aus Grundfahrniveau im Bereich Bedienung Fahrwerk auf/ab.
- 2 Stück rote Lampen (über Rückspiegel Fahrerhaus sichtbar) am Schwanenhals vorne links wenn Fahrniveau aus zulässigem Bereich ist.
• S-Nockenbremse 300/200 mm, asbestfreie Bremsbeläge.
• Autom. Gestängesteller.
• Achsabstand jew. 1.510 mm.
• 22 Stahlscheibenräder, 10-Loch, mit Einpresstiefe, mittenzentriert.
• 22 Reifen 245/70 R 17,5 146/146F, schlauchlos.

Lenkung:
• Alle 5 Achsen hydraulisch zwangsgelenkt über Sattelkupplung.
• Elektrohydraulische Nachlenkung über Elektrohydraulikaggregat mit Funkfernbedienung. Stromversorgung über Sattelzugmaschine.
• Entlüftung für Lenkung mit Minimessanschlüssen.
• Ohne Ladeleitung zur Sattelzugmaschine.

Schmieranlage:
• Zentralschmieranlage für sämtliche Schmierstellen an Lenkung und Achsen bzw. Federung.

Hydraulikanlage:
• Elektrohydraulikaggregat mit Stromversorgung über NATO-Steckdose vom Zugfahrzeug (ohne Installation im Zugfahrzeug und ohne NATO-Verbindungskabel).

Kotflügel:
• Blechschürzen mit Spritzlappen und Clear-Pass-Spritzschutz.

Bremsanlage:
• Zweileiterbremse mit EBS.
• EBS-Bremssystem (WABCO 4S2M).
• Federspeicherfeststellbremse.
• Standard-Luftanschlüsse (keine Duomatik).
• Galgen für Luft- und Elektroanschlüsse ca. 600 mm hoch.
• Ohne Verbindungsschläuche bzw. -kabel zum LKW.

Elektroausstattung:
• Gemäß KFZ-Gesetz.
• 24 Volt. 1x 15-pol. + 2x 7-pol. Steckdosen.
• 2 Stk. 6-Kammer-Schlußleuchten „Multi-LED Aspöck" im Abschlußblech.
• 1 Stk. zusätzlicher Rückfahrscheinwerfer LED am Heck.
• 2 Stück Rundumleuchten am Heck.
• 1x 7-pol. Steckdose hinten für Überhangbeleuchtung.
• Seitliche Markierungsleuchten LED.
• Galgen für Luft- und Elektroanschlüsse ca. 600 mm hoch.
• Ohne Verbindungskabel zum LKW.

Boden:
• Hochbett: 28 mm Hartholzboden (Lärche) bzw. über Lenkungseinbau schraubbare Blechabdeckung.
• Tiefbett: 45 mm Hartholzboden, Stahlblechabdeckung über allen Rädern.
• Spezial-Gummibelag (25 mm) auf Abschrägung hinten in einem Stück.

Auffahrrampen:
• 2-teilige Auffahrrampen in Sonderausführung mit mechanischer Streckung, Länge ca. 2.410 mm plus 2.300 mm, mit hydraulischem Rampenhebewerk.
• Breite ca. 830+100 mm. Seitlich hydraulisch verschiebbar.
• Steigrippen 30x30 mm ca. 300 mm breit auf äußeren Rampenträgern.
• Inkl. Spezial-Gummibelag (25 mm) in einem Stück pro Rampenteil auf Rampen.
• In Fahrtstellung mit Spanngurten gesichert.
• Zusätzliche Aufnahme für hintere Warntafeln an Auffahrrampen.
• Auffahrrampen demontierbar.
• Bedienung über Steuerhebel hinten rechts in Kasten montiert.

Bordwände auf Schwanenhals:
• Vorderwand = Stahlblechwerkzeugkasten auf Hochplateau über ganze Breite inkl. 1-teiligen Seitenwänden ca. 400 mm hoch (abklappbar) auf Schwanenhals, ca. 1.500 mm lang sowie steckbarer Alu-Rückwand und steckbaren hinteren Ecksäulen. Zusätzlich steckbare Alu-Wand quer hinter Stahlblechwerkzeugkasten.

Reserveradhalterung:
• 2 Reserveradhalterungen steckbar auf Hals (je 1x links und rechts seitlich in Längsrichtung gesteckt).

Lackierung:
• Stahlgranulatreinigung, Spritzverzinkung inkl. Teleskop und Grundierung.
• Lackierung in Acryl: Fahrgestell in MB 7350 novagrau.
• Radnaben werksilber.
• Außenrahmen in MB 7350 novagrau.
• Vorderwand (Stahlblechwerkzeugkasten) und Bordwände auf Hochplateau in MB 7350 novagrau.
• Felgen werksilber.
• Reflexstreifen seitlich in gelb, hinten in gelb.

Zubehör:
• Seitlicher Anfahrschutz (Alu).
• 4 Unterlegkeile samt Halterung.
• Längliche Kennzeichenhalterung auf Abschlussblech.
• Ausziehbare Verbreiterungen im Tiefbett beidseitig auf 3.250 mm Gesamtbreite inkl. durchgehender Holzbohlenauflage mit Stahlblechunterzug (ohne Unterbringungsmöglichkeit für Holzbohlen), ggf. können hierfür Steckrungen verwendet werden - nach technischer Prüfung.
• Gummibelag auf Kennzeichenhalterung (Auftritt).
• Rungentascheneinteilung Schwanenhals:
2 Stück Rungentaschen auf Schwanenhals für steckbare Reserveradhalterungen.
• Rungentascheneinteilung Tiefbett:
Ohne Rungentaschen in Zwischentischen (wg. Stufe nicht möglich).
7 Paar Rungentaschen für Steckrungen 100x50 mm seitlich im Außenrahmen (100 mm in Längsrichtung) - ohne Steckrungen.
3 Paare Rungentaschen für Steckrungen 100x100 mm am Zentralrahmen - ohne Steckrungen.
• Zurrpunkteinteilung Hochbett:
3 Paar Zurrringe auf Hochplateau mit Zugkraft je 4 to, aussen innerhalb der Längsträger.
1 Paar Schwerlast-Zurrringe mit Zugkraft je 13,4 to am Ende des Hochplateaus.
2 Paare 8 to Zurrpilzkonsole im Längsträger vorne außen für Verzurrung.
• Zurrpunkteinteilung Tiefbett:
Je 1 Paar Schwerlast-Zurrringe mit Zugkraft je 13,4 to in Zwischentischen.
7 Paare Schwerlast-Zurrringe mit Zugkraft je 13,4 to seitlich im Außenrahmen.
7 Paare Schwerlast-Zurrringe mit Zugkraft je 8 to am Außenrahmen unten hängend.
2 Paare 13,4 to Zurrringe versenkt in Baggermulde (mit Zurrrichtung nach vorne und hinten).
4 Paare Gewindebuchsen M36 für schraubbare Binderinge (ohne Binderinge) ohne Abdeckung für Gewindebuchsen am Zentralrahmen.
• Ausziehbare Warntafeln 423x423 mm (hinten und vorne abnehmbar mit 3-pol. Steckdose) inkl. je 3 Stück Positionsleuchten LED stufenlos ausziehbar bis Ladebreite 5.000 mm.
• Warntafeln mit PIN für Rundumleuchten ausgestattet (ohne Leuchten).
• 4 Stück in Rungentaschen steckbare Aufnahmen für Warntafeln auf Ladefläche.
• Schild „Anhänger schert aus" am Heck.

Description

Couleur : Gris
poids de la charge utile : 66420 kg.
Extensible

Descripción

Color : Gris
Carga útil : 66420 kg.
Ampliable

Prijs op aanvraag

2020
5 assen
86.500 kg

HEAVYTRAILER AG

Dortmund, Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Contactgegevens

HEAVYTRAILER AG

Martener Hellweg 100
D-44379, Dortmund
Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Ook interessant voor u