TrucksNL logo

Faymonville 3-Achs-Semi mit hydraul. Ladebett und hydraul. Rampen

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Faymonville
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    10.500 kg
  • Laadvermogen:
    37.500 kg
  • Max. gewicht:
    48.000 kg
Toon meer eigenschappen

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    3
Toon meer technische specificaties

Asconfiguratie

Accessoires

Stuuras
Bekijk alle 1 accessoires

Contactgegevens

Faymonville 3-Achs-Semi mit hydraul. Ladebett und hydraul. Rampen

Prijs op aanvraag
3 assen
48.000 kg
Stuur bericht naar adverteerder

Algemene kenmerken

  • Subcategorie:
    Semi dieplader oplegger
  • Merk:
    Faymonville
  • Conditie:
    Nieuw
  • Locatie:
    Dortmund, Duitsland
  • BTW:
    Marge

Eigenschappen

  • Ledig gewicht:
    10.500 kg
  • Laadvermogen:
    37.500 kg
  • Max. gewicht:
    48.000 kg

Technische specificaties

  • Aantal assen:
    3
Toon meer technische specificaties
Bekijk alle 1 accessoires

Omschrijving

Kleur : Grijs
Laadvermogen : 37500 kg.

Lees volledige omschrijving

Description

Colour : Grey
payload weight : 37500 kg.

Gooseneck:

Gooseneck in SNT-design for the optimisation of the loading floor, length ca. 3.750 mm with rear chamfer ca. 1.000 mm x 6°.
Technical fifth wheel load: 18.000 kg
For trucks: 4x2 or 6x2

Loading floor:

Loading floor, length ca. 9.600 mm, with rear chamfer ca. 1.000 mm x 5°.
Loading floor after the gooseneck, length ca. 3.000 mm, can be raised and lowered hydraulically.
load-bearing capacity up to ca. 9.000 kg

Ramps:

1 pair of hydraulic two-piece steel ramps „LIGHT“, ca. 2.910 + 1.735 x 850 mm, with hydraulically foldable ramp parts.
Covering of serrated grating flooring for lift trucks, working platforms and lifting platforms and hydraulically movable individual inwards.
Ramps can be used for loading and unloading in unopened condition, by pluggable part for bypass.l

Axles and suspension:

BPW-axles and suspension, 2 fixed axles, 3rd axle as self steering axle.
Technical axle load: 12.000 kg.
1st axle as lifting axle controlled through EBS.
Electro-magnetic reverse lock activatable through rear gear or by hand.
air suspension with lifting and lowering device.

Braking system:

WABCO-braking system with EBS-E according to EU-regulations.

Tyres:

235/75 R 17.5 twin tyres

Lighting system:

24-Volt lighting system in "ASPÖCK-NORDIK” (ASS 3)
According to EU-regulations.
Side marker lights (LED).

Metallisation:

Standard HRM Metallisation (High Resistance Metallisation) of the outer frame.

Painting:

Chassis: MB 7350 nova grey.
Rims: silver.

Steel construction:

Steel construction of high-strength fine grained steel.
Steel quality:
**S355J2+N/S355MC (yield strength 355MPa)
**S690QL/S700MC (yield strength 690MPa)


Additional equipment:

• Steel bulkhead, pluggable, height: ca. 400 mm.
• 5 pairs of sunken lashing rings in the outer frame of the gooseneck (LC 5.000 daN)
• 2 pairs of lashing rings in the middle of the gooseneck (LC 5.000 daN).
• On the gooseneck serrated grating flooring and tin bottom (ca. 5 mm) as additional strengthening, above the king pin checker plate.
• 2“ king pin.
• 2 wheel chokes with holder.
• Mechanical prop stands (ca. 48.000 kg support load).
• Hydraulic loading floor and loading floor with serrated grating flooring with a support of perforated metal sheet (ca. 5 mm).
• 1 spare wheel holder.
• 11 pairs of sunken lashing rings in the outer frame of loading floor, foldable outwards,
-9 pairs (LC 10.000 daN)
-2 pairs (LC 5.000 daN)
• 11 pairs of sunken lashing rings next to the central beam (LC 5.000 daN).
3 pairs in the hydraulic loading floor.
8 pairs in the rear part of the loading floor.
• 2 tool boxes (HDPE), under the loading floor, one on each side (ca. 620 x 950 x 300 mm (L x D x H).
• Grating flooring with tin bottom (ca. 5 mm) as additional support on the rear chamfer.
• Cover plate to drive over the ramp surge (not suitable for tracked vehicles).
• Control valves of the ramps on the right side.
• 1 pair of mechanical prop stands at the rear.
• Mud guard at the rear over the whole width.
• Holder for warning light at the rear.
• 2 manometer for axle load at the rear.
• Electro-hydraulic aggregate (ca. 3 kW) for hydraulic operations.
• Central lubrication system with 1 Pump, (Brand: BEKAMAX).
• 4 warning plates (ca. 423 x 423 mm), extendable.
• 15-pin socket at the front (according to ISO 12098).
• Holder and sockets for the warning plates.
• Partly sand layers in the painting.
• Lateral and rear drop-sides on the gooseneck (height ca. 400 mm), anodised design.
• Electrical cable winch, ca. 5.400 kg lifting force, with wireless remote control.
• Wire rope (length ca. 38 m, rope diameter ca. 9,5 mm).
• 2 reversing lights (LED) mounted on the ramps.
• Contour marking in yellow on both sides on the whole length according to EU-regulations.
• Contour marking in red at the whole rear of the rear according to EU-regulations.
• EU-Reflector at the rear.

Beschreibung

Colour : Grau
Ladekapazität : 37500 kg.

Schwanenhals:
• Schwanenhals in SNT Design zur Optimierung der Ladeflächenlänge, Länge ca. 3.700 mm.
• Schwanenhals hinten mit Abschrägung ca. 1.000 mm x6°.
• Technische Sattellast: 18.000 kg.
• Für SZM: 4 x2 und 6 x2

Ladefläche:
• Ladefläche, Länge ca. 9.400 mm, mit Anschrägung hinten ca. 900 mm x6°.
• Ladefläche nach dem Schwanenhals hydraulisch heb- und senkbar, Länge ca. 3.000 mm.
Belastbar bis ca. 9.000 kg.

Rampen:
• 1 Paar zweiteilige hydraulische Stahl-Rampen, ca. 2.905 + 1.350 x 850 mm, mit hydraulischen auf- und einklappbaren Rampenteilen.
• Abdeckung mit ca. 50 mm starkem Hartholzbelag und einzeln hydraulisch verschiebbar nach innen.

Achsen und Federung:
• BPW-Achsen und Aufhängung, 2 Achsen starr, 1 Achse nachlaufgelenkt.
• Technische Achslast: 12.000 kg.
• Die elektro-magnetische Rückfahrsperre wird über den Rückwärtsgang oder manuell aktiviert.
• Luftfederung mit Hebe- und Senkventil.
• Bereifung: 235/75 R 17,5, zwillingsbereift.

Bremsanlage:
• Bremsanlage der Marke WABCO, EBS-E gemäß den EU-Vorschriften.

Beleuchtungsanlage:
• 24-Volt Beleuchtungsanlage in "ASPÖCK-NORDIKfuIl LED" Ausführung gemäß den EU-Vorschriften.

Metallisieren:
• Standard HRM-Metallisierung (High Resistance Metallisation) des Außenrahmens.
• Komplette Stahlkonstruktion kugelgestrahlt, danach die definierten, sichtbaren Flächen in Metallisierung mit ZINACOR 850 (Zink 85% - Alu 15%) heißveredelt.

Lackierung:
• 6-K Endbehandlung: Komplette Stahlkonstruktion nach dem Schweißen kugelgestrahlt. 1 Lage Grundfarbe auf Zinkbasis, 1 Lage Haftprimer.
Endlackierung mit 2 Lagen 2-K-Lack (Acryl) einfarbig in RAL-Farbtönen nach Wahl, danach Versiegelung der Hohlräume mit Spezialwachs.
• Felgen in Silber.
• Mehrfarben- und Sonderlackierung gegen Mehrpreis.

Stahlkonstruktion:
• Stahlkonstruktion aus hochfesten Feinkornstählen.
• Stahlqualitäten:
**S355J2+N/S355MC (Streckgrenze 355MPa)
**S690QL/S700MC (Streckgrenze 690MPa)

Zubehör inklusive:
• Stirnwand aus Stahl, steckbar, ca. 400 mm hoch.
• Anschlussleiste für Versorgungsleitungen zur SZM auf Höhe des Außenrahmenprofils angebracht.
• 1 Befestigungsadapter für Reserverad unter der Ladefläche rechts.
• Auf dem Schwanenhals 1 Paar steckbare ALU-Bordwände seitlich, ca. 400 mm hoch, in eloxierter Ausführung.
• Auf dem Schwanenhals eine steckbare ALU-Rückwand, ca. 400 mm hoch, in eloxierter Ausführung.
• Führungsplatte vom Schwanenhals für die Sattelplatte, ca. 500 mm breit.
• 2 Unterlegkeile mit Halterung.
• Mechanische Sattelstützen für ca. 48.000 kg Stützlast mit 2-Gang-Getriebe und Kurbel.
• 2" Königszapfen
• Außenträger vom Schwanenhals mit Befestigungsbohrungen für schraubbare Verzurrringe.
Die erste Bohrung ca. 200 mm von vorne, danach ca. alle 400 mm.
4 Paar einschraubbare Verzurrringe inklusive (LC 5.000 daN).
• 3 Paar versenkte Verzurrringe in der Mitte des Schwanenhalses (LC 5.000 daN).
• 1 Paar liegende Verzurrringe im hinteren Bereich des Schwanenhalses (LC 10.000 daN).
• Über dem Schwanenhals ca. 40 mm starker Hartholzbelag.
• Auf dem Hebebett durchgehender und zwischen den Achsen, unterbrochener ca. 50 mm starker Hartholzbelag verstärkt mit einer ca. 5 mm starken Loch-Blechunterlage, ausgelegt für Punktbelastung. (Dadurch Erhöhung des Reibwertes).
• 11 Paar versenkte Verzurrringe liegend im Außenrahmen der Ladefläche, nach außen klappbar (LC 10.000 daN):
3 Paar im Außenrahmen vom Hebebett,
8 Paar im Außenrahmen der Ladefläche.
• Bedienventile der Rampen rechts.
• Hartholzbelag auf der Abschrägung der Ladefläche.
• 1 Paar klappbare mechanische Heckabstützungen in 1-Hand Bedienung.
• Schmutzfänger auf der ganzen Breite der Schlusstraverse.
• 1 Halterung für Rundumleuchte an der Schlusstraverse.
• Elektro-Hydraulikaggregat, ca. 3 kW, zum Bedienen der Hydraulikvorgänge (außer der hydraulischen Seilwinde), ohne Installation in der SZM.
• Runde NATO Steckdose "Herth & Buss" an der Anschlussleiste vorne.
• ASPÖCK-UNIBOX an der Anschlussleiste vorne mit Steckdosen 2x 7-polig & 15-polig
• Unter dem Schwanenhals, sowie hinten an der Schlusstraverse, links und rechts je eine 7-polige Steckdose mit Halterung für Warntafeln.
• Eine 7-polige Steckdose an der Schlusstraverse.
• Zentralschmieranlage mit 1 Pumpe, Marke BEKAMAX, ohne Anschluss an die Rampen.
Abnehmbarer Schutz um die Pumpe(n) der Zentralschmierung.
• Elektrische Seilwinde, ca. 5.400 kg Zugkraft, mit Funkfernbedienung.
Drahtseil ca. 24 m lang, Seil ca. 10 mm, inkl. Seilanpressrolle.
Montage der Seilwinde vor dem Schwanenhals inklusive Ausschnitt in der Stirnwand (falls vorhanden) für das Kabel der Seilwinde.
• 9 Paar versenkte Verzurrringe entlang des Zentralträgers (LC 5.000 daN).
3 Paar im Hebebett,
6 Paar im hinteren Teil der Ladefläche.
• 1 INOX-Werkzeugkasten, ca. 620 x 300/180 x 950 mm (L x H x T), rechts unter der Ladefläche vor den Achsen montiert und nach hinten abgeschrägt.
• 1 INOX-Werkzeugkasten, ca. 620 x 300/180 x 950 mm (L x H x T), links unter der Ladefläche vor den Achsen montiert und nach hinten abgeschrägt.
• 1. Achse mit automatischer Liftachsfunktion sowie Anfahrhilfe.
Die Liftachsfunktion ist freigeschaltet bis 100% Achslast auf den verbleibenden Achsen, die Anfahrhilfe bis 130% Achslast.
Deaktivierung mittels Drucktaster im Bereich der Ladefläche oder über das Bremspedal in der SZM.
Nur für Fahrzeuge mit EBS.
• Reflektorband gelb außen seitlich auf der gesamten Aufliegerlänge nach EU-Richtlinien.
• Reflektorband rot hinten auf der gesamten Aufliegerbreite nach EU-Richtlinien.
• EU-Reflektor hinten am Fahrzeug.
• 4 Warntafeln, ca. 423 x 423 mm, ausziehbar, inkl. 2 LED Positionsleuchten und Halterungen für Rundumleuchte.

Description

Couleur : Gris
poids de la charge utile : 37500 kg.

Descripción

Color : Gris
Carga útil : 37500 kg.

Prijs op aanvraag

3 assen
48.000 kg

HEAVYTRAILER AG

Dortmund, Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Contactgegevens

HEAVYTRAILER AG

Martener Hellweg 100
D-44379, Dortmund
Duitsland
4 jaar actief op TrucksNL

Ook interessant voor u